Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Wir verstehen uns – so das Leitbild unser Kirchengemeinde nach einem biblischen Motiv – als ein „Haus lebendiger Steine“.

„Lebendig“ bedeutet für dieses Bild unserer Gemeinschaft, dass in ihm dauerhaft gebaut, renoviert, gewerkelt wird.  Weil unser Gott, der uns liebt, es wert ist, immer neu das Beste für ihn einzubringen.

Trotz allem Unfertigen hoffen wir aber gastlich zu sein und ein bisschen Wärme auszustrahlen (auch wenn es manchmal durch die unfertigen Mauerritzen ein wenig zugig sein könnte).

Doch bitte probieren Sie das doch selbst einmal aus – nicht nur hier auf unserer Homepage, sondern in unseren Räumen in der Danziger Straße, in Veranstaltungen, Gottesdiensten, Gruppen und Kreisen. 

Wir freuen uns auf  Sie – auf Euch!

Gottesdienste im Oktober und November

Unsere Gottesdienste beginnen, wenn nicht anders vermerkt, um 10.30 Uhr. 
Dank eines sich neu gefundenen Teams kann an den meisten Sonntagen nach dem Gottesdienst zum Kirch(steh)kaffee im Vorraum der Kirche eingeladen werden.
An den „Familiensonntagen“ lädt unser Küchenteam nach dem Gottesdienst ins ‚Haus der Kirche‘ zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.
 02.10.  Gottesdienst z. Erntedankfest (Pn. Sehring)
           – Familiensonntag mit Mittagessen
 09.10.   Gottesdienst z. 17. So. n. Trinitatis  (Pn. Sehring)
 16.10.  Gottesdienst z. 18. So. n. Trinitatis (P. Blanke)
 23.10.  Gottesdienst z. 19. So. n. Trinitatis (P. Blanke)
 30.10. Gottesdienst z. 20. So. nach  Trinitatis m. Abendmahl
                                 (P. Blanke)
 06.11.  Gottesdienst z. 21. So. n. Trinitatis (Pn. Sehring)
 13.11.  Gottesdienst zum Volkstrauertag in der Kapelle
            des Waldfriedhofs Dahlhausen (Pn. Sehring),
            anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal

            – 17 Uhr: Discover – Gottesdienst der Jugend                                             (nicht nur für die Jugend!)
 16.11.  Gottesdienst z. Buß- und Bettag m. Abendmahl (P. Blanke)
 20.11. Gottesdienst z. Ewigkeitssonntag m. Abendmahl
                                   (Pn. Sehring, P. Blanke)
27.11. Gottesdienst z. 1. Advent (Pn. Sehring)
          

Veranstaltungen und Hinweise

Erntedank

Am 2. Oktober feiern wir Erntedank! Besonders in einem Jahr, in dem nichts mehr selbstverständlich erscheint, tut es gut, für die ganz elementaren Mittel des Lebens zu danken, die wir unserem Schöpfer und himmlischen Vater verdanken.  

Dazu erbitten wir Nahrungsprodukte in jeglicher Form: Diejenigen, die noch einen eigenen Obst- und Gemüsegarten pflegen, sind herzlich eingeladen, etwas von ihrer diesjährigen Ernte beizutragen. Doch auch wir anderen leben von den Früchten des Feldes, auch wenn sie in Konserven verschweißt oder auf andere Weise verpackt aus dem Supermarkt auf den Tisch kommen. Da die Gaben des Erntealtars anschließend der Leopoldshöher Tafel zugute kommen, sind solche verpackten Lebensmittel sogar besonders hilfreich weil haltbarer. Bringen wir also gern auch unsere eingekauften Lieblingslebensmittel, um unserem Gott zu danken!

Am Samstag, dem 1. Oktober, nimmt unsere Küsterin sie gern zwischen 8 und 11 Uhr entgegen.

Wenn Sie zu dieser Zeit keine Gelegenheit dazu haben, nehmen wir sie auch gern zu den Öffnungszeiten des Büros in der Woche davor entgegen.

DANKE!